Tischschau/Ausstellungsordnung

Veranstaltungsort 12.Tischschau am 22.10.2022:

 

Schule Öjendorf

Öjendorfer Damm 8

22043 Hamburg

 

Veranstaltungsbeginn 9.00h, Richtbeginn ca. 9.30h

 

Man muss kein Mitglied im MHC e.V. sein, um an der Ausstellung teilnehmen zu können. Nichtmitglieder sind ebenso herzlich eingeladen.

Zugelassen für diese Richtung sind alle anerkannten Rassen und Farben.

Auf dieser Schau wird nach EE-Standard mit OMNC-Zusatz gerichtet.

 

Unsere Liebhaberbewertung:

In dieser Richtung geht es nicht um Rasse und Farbe. Hier werden unter anderem Zutraulichkeit, Pflegezustand, Originalität (Besonderheit der Farbe, Wirbelung etc.) bewertet

Es dürfen von Liebhabern sowohl Rassetiere als auch Tiere gemeldet werden, die keiner Rasse zuzuordnen sind. Selbiges gilt auch für jugendliche Züchter bis 18 Jahre.

Züchter (älter als 18 Jahre)  dürfen hier nur Tiere melden, die keiner!!! Rasse zuzuordnen sind.

 

Nicht zugelassen sind (sowohl für EE-Standard, als auch für die Liebhaberbewertung) Nacktmeerschweinchen (Skinnys und Baldwins) und gewickelte Tiere.

 

Geladene Richter sind Antje Meyer (D) und Manuela Eilander (NL)

 

Update:

Nach dem jetzigen Stand werden wir die Veranstaltung mit den gelockerten Regeln stattfinden lassen können. ( Es sind keine Nachweise wie Attest, Impfausweis o.ä. notwendig). Die generelle Maskenpflicht entfällt im Freien.

Wir bitten aber alle Teilnehmer um einen Coronaschnelltest, der zu Hause vor Anreise gemacht werden sollte. 

Bitte eine FFP2-Maske oder OP-Maske mitbringen, ggf. wird in den Räumlichkeiten die Maskenpflicht bestehen bleiben.

 

Änderungen am Hygienekonzept , je nach sich entwickelnder Lage der Coronabestimmungen, möglich!

 

Die Meldestelle ist ab sofort geöffnet!

BITTE DIE ÄNDERUNG DER MELDESTELLE BEACHTEN!

 

Beim Geburtsdatum der Tiere Tag/Monat/Jahr eintragen. Bei Liebhabertieren ist das häufig nicht möglich, sie sind von der Regelung ausgenommen.


Download
Meldebogen Tischschau Oktober 2022
Meldebogen 12. Tischschau MHC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.0 KB

Wichtige Infos zur Schau

 

Ort der Ausstellung: 

Schule Öjendorf

Öjendorfer Damm 8

22043 Hamburg

 

Meldestelle:

Eileen Ritthaler

Max-Born-Weg 11

30880 Laatzen

Tel.: 0176-34863922

Email: parkschweine@e-ritthaler.de

Bitte ausschliesslich per Mail melden!

 

Auf dem Meldebogen sind Begleitpersonen namentlich zu nennen, ebenso die Anzahl derer.

 

Meldeschluss: 

25.09.2022  00Uhr

Spätere Anmeldung sind nicht möglich!

ACHTUNG: Die Anzahl der zu meldenden Tieren wird vorerst auf 12 beschränkt, ggf. kann aufgestockt werden.

 

 Nicht ausgestellt werden dürfen Tiere:

-     mit infektiösen Erkrankungen

-     mit Parasitenbefall

-     mit sichtbar schlechter Kondition

-     die tragend sind oder noch säugen

 

Das Mindestgewicht der Ausstellungstiere liegt bei 400g (im Zweifelsfall wird nachgewogen.)

Bitte bringt zum Richten eine rutschfeste Unterlage mit (z.B. eine Teppichfliese 40x40cm, oder einen Drehteller mit Bezug)

 

Ersatztiere müssen der gemeldeten Rasse und Farbe entsprechen (Alter und das Geschlecht dürfen abweichen)

 

Kollektion: Hier wird aus je vier Tieren gleicher Rasse und Farbe die beste Kollektion ermittelt. Die Kollektion muss beide Geschlechter enthalten. 

 

Die Klassen werden nach Rassen unterteilt

 

 

 Die Startgebühr beträgt für:

-     Mitglieder: 20,00 Euro zzgl. 3,00 Euro Richtgebühr pro Tier.

-     Nichtmitglieder: 25,00 Euro, zzgl. 3,00 Euro Richtgebühr pro Tier.

-     Liebhaberbewertung: 15,00 Euro zzgl. 3,00 Euro Richtgebühr pro Tier.   

     Gerichtet wird nach Liebhaberstandard.

-     Gebühr für Kollektion: zusätzlich 5 Euro Richtgebühr. 

 

Die komplette Meldegebühr muss bis zum 09.10.2022 auf dem Vereinskonto eingegangen sein mit dem Betreff "Tischschau + Name".

Die Anmeldung ist verbindlich, auch bei Nicht-Teilnahme bleibt die Zahlungsverpflichtung bestehen. Die Bankverbindung erhaltet ihr mit der Meldebestätigung. 

 

Aus allen gemeldeten Tieren wird es je Richter einen Richterliebling geben, das muss nicht unbedingt ein platziertes Tier sein.

Von allen Tieren, die in den einzelnen Klassen den 1. Platz belegt haben, wird am Ende noch "Best in Show" ermittelt.

 

Bitte unsere Neuerungen zum Vereinsmeister ebenfalls beachten

 

 Hunde sind auf der Veranstaltung leider nicht erlaubt. 

 

Noch eine Info zum Schluss. Von euren Gebühren werden u.a. bezahlt:

-Miete der Räumlichkeiten

- Richtkosten

- Fahrtkosten

- Einkauf

- Pokale / Preise

 -Diverses


***Hygienekonzept für unsere Tischschau***

Wir freuen uns, dass wir euch als Teilnehmer zu unserer Tischschau am 22.10.2022 begrüßen dürfen. Um euch die bestmögliche Sicherheit zu bieten, wurde ein Hygienekonzept für alle ausgearbeitet.
Eine wichtige Regel vorab
Sollten sich jemand vor der Veranstaltung nicht wohl fühlen, Fieber oder Husten haben, sagt bitte – auch kurzfristig – die Teilnahme ab!


✔ Die allgemeinen Maßnahmen des Infektionsschutzes, wie Handhygiene, Abstand halten oder Husten- und Schnupfenhygiene sollen eingehalten werden.
✔ Vermeidet Türgriffkontakte.
✔ Hände sollen vom Gesicht ferngehalten werden, kein Händeschütteln etc.
✔ Die Maskenpflicht entfällt im Freien, allerdings ist beim Betreten des Hauses eine zu tragen.   
✔ Es stehen euch ausreichend Hand- und Flächendesinfektionsmittel, sowie Handcreme zur Verfügung. 
✔ Enge Reinigungszyklen von Sanitäranlagen und Kontaktflächen werden sichergestellt.
✔ Für eine sehr gute, möglichst permanente Belüftung in den Räumlichkeiten wird gesorgt.

✔ Aus Nachverfolgungsgründen behalten wir uns vor, die Teil- nehmerliste noch ca. 21 Tage nach der Veranstaltung aufzubewahren.
Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt die Verhaltensregeln zu lesen und im Nachgang zu beherzigen.
Gemeinsam gegen Corona :-)